Auftritte

„Till there was you“ – Ein musikalisches Panoptikum von Liebesliedern . . .

Ahnensaal Kloster Zangberg bei Ampfing – 12.11.2017 – 17.00 Uhr

Das Duo „As time goes by“ mit Thomas Breitsameter – Violine und Janusz Myschur – Akkordeon begibt sich zusammen mit der Mühldorfer Sopranistin Christine Enghofer auf die musikalischen Pfade der Liebe. Kaum ein Thema hat im Bereich der der Musik mehr Beachtung gefunden, die Bandbreite der dabei aufkommenden Stimmungen reicht dabei von tiefster Zuneigung bis zu Melancholie und Resignation.

Das Spektrum reicht dabei von den französischen Welterfolgen „Chanson d´amour“ und „La vie en rose“ über Schlager wie „Amor, Amor, Amor“, „Bei mir bist du schön“, „Ich bin die fesche Lola“, „Besame mucho“ und „Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“ bis zu „Till there was you“ und der weltberühmten „Schicksalsmelodie“ aus der Love-Story.

Mit im Gepäck ist bei diesem Konzert eine Strohvioline, ein Streichinstrument mit Schalltrichter, das im ausgehenden 19.Jahrhundert für erste Schallplattenaufnahmen erfunden und verwendet wurde und einen nostalgischen Grammophonklang verströmt.

Alle Freunde gehobener und gepflegter Salon- und Unterhaltungsmusik dürfen sich nach dem ausverkauften „Chanson meets Tango“ – Konzert im Oktober 2015 nun auf eine ebenso spannende Fortsetzung im traumhaften Ambiente des Zangberger Ahnensaal freuen.